Aufgewachsen bin ich in einer kleinen Vorstadt von München – und mein Leben war damals das Gegenteil von dem, was ich heute als lebensbejahend und lebenswert empfinde: Turbulent und gefährlich, auf der einen Seite der Gesellschaft angepasst, auf der anderen Seite heftig dagegen rebellierend. Ich habe kaum etwas ausgelassen, um mich selbst zu finden und zu erfahren: von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt war ich mein Leben lang auf der Suche nach Glück und Frieden.

Ich lebte die ersten 35 Jahre gänzlich unbewusst und zerstörerisch, sowohl nach innen als auch nach aussen. Von klein an suchte ich in der Verbindung zu Pferden nach einem umfassenden Verständnis für mich und meine Einstellung zum Leben, das ich bei Menschen so nie gefunden habe. Dabei testete ich sämtliche Umgangsmethoden – und ließ alle hinter mir, weil sich für mich keine natürlich und gewaltfrei anfühlte. 

Dann entdeckte ich die fernöstlichen Lehren und erlebte eine Art „Bewusstseinssprung“. Seitdem befasse ich mich mit allen Fragen rund um das Leben selbst, wie mit den Prinzipien von Ursache und Wirkung alles zusammenspielt und was der Schlüssel zu guten und friedvollen Beziehungen sein kann, so wie sie die Pferde uns vorleben. Mit meinem Forschergeist und meinem Spürsinn für diese besonderen Tiere habe ich keine Ruhe gegeben, bevor ich mich selbst viele Jahre lang an der Seite meiner pferdischen Meister im Erkennen der Pferde ausgebildet und die Pferdesprache erlernt habe.

Endlich war die Zeit reif und ich gründete die Saliho School. Damit war eine Ausbildungsstätte erschaffen, in der ich all jenen mein ganzheitliches Konzept von chi horsing vermitteln möchte, die abseits der gesellschaftlichen Normen nach dem wahren Leben suchen. Chi horsing hilft jedem Menschen und Pferdefreund dabei, seine Persönlichkeit zu entwickeln und ein lebensbejahendes Leben zu führen. Meine Vision ist es, gemeinsam mit einem Trainer- und Lehrerstab das komplexe Wissen rund um chi horsing weiterzugeben, damit sich immer mehr Menschen finden, die langfristig eine neue (Pferde)Welt mitgestalten möchten.

Talente:

Die Liebe meines Lebens:

Meisterjahre:

Meisterlehrer:

Abschiede:

Der jetzige Moment: