Körper- und Bewegungsanalyse nach Katja Eser

Mein Name ist Katja Eser und ich bin Pferdeosteopathin und Humanphysiotherapeutin in selbständiger Praxis in Ingolstadt. Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der osteopathischen und energetischen Behandlung vom Pferd und seinem Menschen und der entsprechenden Gymnastizerung. Sowohl Behandlung als auch Gymnastizierung dienen neben der Lösung muskulärer, knöcherner und energetischer Blockierungen dem Wahrnehmen bestehender Bewegungsmuster. Bei Bedarf werden gemeinsam Übungen erarbeitet, um ungünstige Bewegungsmuster aufzulösen und gesunde Bewegungsabläufe anzubahnen. Häufig spiegeln sich in den bestehenden physischen Blockierungen und ungünstigen Bewegungsmustern seelische Prozesse, die durch die Lösung bewusst werden können. Auch deuten die Symptome der Pferde häufig auf

mehr erfahren

HeartMath® Coaching

Sicher haben Sie das im Umgang mit Ihrem Pferd schon oft erlebt:

Sie kommen nach einem langen Tag zum Stall, freuen sich auf einen ruhigen Feierabend mit Ihrem vierbeinigen Freund und weil Sie wissen, dass Ihr Pferd immer auch auf Ihre ausstrahlende Energie reagiert, entspannen Sie sich ganz bewusst schon auf der Fahrt. Trotzdem reagiert Ihr Pferd aufgeregt und explosiv. Oder bei einem Spaziergang erschrickt Ihr Pferd und anstatt selbst die nötige Ruhe zu behalten, reagieren Sie panisch und kopflos und können die Situation nicht mehr kontrollieren.

mehr erfahren

Zweitagesseminar Bodyawareness

Bewegung, Wahrnehmung und Rhythmus. Dieses zweitätige Seminar führt weiter auf dem Weg der Körper- und Selbstwahrnehmung und damit zur Entdeckung neuer Möglichkeiten, uns mit unserem Körper authentisch und wesentlich zu erfahren und auszudrücken. Balance und Körperausdruck sind die Themen dieses Seminars. Ein Schwerpunkt wird die differenzierte und genaue Körperarbeit mit den Stöcken sein. Auch bei starken, kraftvollen Bewegungen wie dem Spiel …

mehr erfahren

Tagesseminar Bodyawareness

BODYAWARENESS-BODYMOVES. Ursprung und Erfahrung aus der Welt der Pferde. Dieses System wurde von K. F. Hempfling entwickelt. Seine Kunst, schwierige Pferde mit minimalen Körpersignalen zu führen, basiert auf dieser Art der Körperarbeit, die am Ende zu größter Körperbeherrschung und körperlicher Präsenz führt. Bewegt sich der Mensch in dieser klaren Körpersprache, wird er auch in der Welt der Pferde eine neue Form des Ausdrucks und der Präsenz finden.

mehr erfahren