Als ich im Herbst 2014 Alexandra König kontaktiert habe, wollte ich nichts über Pferde lernen, denn es gab bis dato kaum etwas in meinem Leben, was mir ferner gewesen wäre als Pferde. Von Pferden wusste ich nur, dass ich eine Heidenangst vor ihnen hatte. Als Diplomjournalistin und Fernsehautorin interessierte mich der Mensch Alexandra König und ihre außergewöhnliche Biographie und ich wollte fürs Bayerische Fernsehen einen Film über sie drehen – was wir dann ein Jahr später auch realisiert haben. Während der Dreharbeiten, für die ich mehrere Tage vor Ort war und auch an einem Seminar teilnehmen durfte, wurde mir schnell klar, dass ich mit der Saliho School im hintersten Winkel von Bayern für mich etwas ganz Besonderes entdeckt habe…

Einige Jahre habe ich dann an der Seite von Alexandra König chi horsing und die Arbeit mit den Schülern hautnah miterlebt und habe dort viel gelernt – von meinen Ponys Charly und Miro, aber auch von jedem Schüler und meinen Kollegen. Jetzt freue ich mich auf neue Herausforderungen, werde der Saliho School aber immer verbunden bleiben und als freie Mitarbeiterin weiter zur Verfügung stehen.