Kursinformationen und Anmeldung

Dieser Workshop ist für alle Saliho Schüler, die bereits an einem mehrtägigen Praxisseminar in der Saliho School teilgenommen haben. An diesem 6-Tage-Workshop können 12 Teilnehmer kommen, die bitte Videoanalysen von der Arbeit mit ihrem Pferd mitbringen. Wir besprechen die jeweiligen Thematiken, erarbeiten gemeinsame Lösungswege, entdecken Energie in Bewegung, trainieren die Umsetzung in der Praxis und kultivieren chi horsing.

Bisher konnten immer zwei Schüler ihr Pferd mit zu diesem Workshop bringen, mit dem sie dann während der 6 Tage gearbeitet haben und die anderen Schüler life am Unterricht mit Alexandra dabei waren.

Wir haben dies nach den Erfahrungen der letzten Workshops geändert. So kann jeder Teilnehmer mehr üben, wenn wir nicht so viel Zeit für die Arbeit mit den zwei Gastpferden verwenden. Es hat sich gezeigt, dass die Probleme, die die Schüler mit ihren Pferden bei der chi Arbeit im Workshop hatten, nicht so schnell lösbar sind – für diese Entwicklung sind die mehrwöchigen Einzelcoachings effektiver.

Alexandra möchte zukünftig im Workshop für jedes Fallbeispiel die Problematik mit einem ihrer neun, optimal gemischten Materie- und Energie-Pferden demonstrieren, wenn das nötig ist. Der Workshop ist insgesamt sehr praxisorientiert, da er viele Übungen zwischen den Schülern beinhaltet und auch Pferde der Saliho School in den Kurs mit eingebunden werden.

  • Beschreibung

    Jeder spricht von Chi – mit Chi heilen, mit Chi kommunizieren, mit Chi arbeiten… Aber wie geht das überhaupt?

    Mit diesem Workshop möchten wir unseren vielen fortgeschrittenen Schülern, die bis dato Zuhause chi horsing kultiviert haben, die Möglichkeit bieten, sich auf unserem Hof in Dorfreit intensiv 6 Tage lang mit Gleichgesinnten weiterzuentwickeln. Wir wollen die chi Energie genauer unter die Lupe nehmen, chi verstehen lernen und Energie in Bewegung erfahren.

    Erst mit der Umsetzung am Pferd erkennen wir, ob wir wirklich verstanden haben, was chi bedeutet:

    Für einen Menschen, der im Pferdeumgang noch nie mit der chi Energie in Berührung gekommen ist und sie selbst gespürt hat, ist es unmöglich, zu unterscheiden, ob er das Pferd rein mechanisch oder mit Energie bewegt.

    Die Schüler stellen in Ihren mitgebrachten Videos vor, wie sie bisher mit ihren Pferden und der Arbeit mit chi zurecht gekommen sind und welche Erfahrungen sie mit ihren Erkenntnissen im Alltag gewonnen haben. Sie werden dabei von Alexandra dort abgeholt und gecoacht, wo sie gerade stehen: Der Eine beim Reiten, der Andere beim Führen oder beim Hufe bearbeiten am freistehenden Pferd…. Chi ist überall und kann an der Seite des Pferde bei allem erfahren werden.

    Bei den praktischen Übungen ohne Pferd liegt unser Schwerpunkt auf der Freiarbeit und dem Longieren. Wir üben in der Praxis in Partnerübungen und im Wechsel mit Alexandra König, um bei jedem Einzelnen zu sehen, ob er schon die Chi-Fähigkeiten nutzt und wenn ja, wie weit sie entwickelt sind. Dabei werden wir den großen Unterschied erfühlen können, wie sich ein Zusammensein voller aktiver Chi-Kommunikation anfühlt.

    Zusätzlich wird Alexandra König an einigen unserer Pferde verschiedene Beispiele deutlich machen.

    Wichtig: intensive Einzelgespräche oder ein individuelles Coaching ausserhalb der Gruppe mit Alexandra König im Rahmen dieses Fortgeschrittenen-Workshops ist nicht vorgesehen und zeitlich leider auch nicht möglich. Auch möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass in den Videoanalysen immer wieder Themen zur Sprache kommen, bei denen es wichtig ist, dass die teilnehmenden Schüler psychisch stabil sind. Im Rahmen des Workshops können Probleme in Einzelgesprächen nicht aufgefangen werden. Falls Ihnen das persönliche Gespräch mit Alexandra König wichtig ist, entscheiden Sie sich vielleicht lieber für eine Videoanalyse im Einzelcoaching und besuchen den Workshop ohne eigenen Film.

    Einige der Seminarinhalte:

    • Chi als Lebensenergie und Chi bewusst anwenden
    • Chi im Alltag – Wie wirkt sich die Energie auf all unser Tun aus und was erschaffen und verhindern wir damit (meist unbewusst)?  Wie können wir mit Chi unser Leben ab sofort positiv bereichern und somit auch mehr Kontrolle über Unerwünschtes bekommen?
    • Erkennen und Auslesen unserer emotionalen Chi-Energie im Spiegel des Erlebten
    • Chi Energie im Pferdeumgang – die Unterschiede und die Verwechslung mit mechanisch erzeugter Energie
    • mit Chi-Energie als Produkt gebündelter mentaler Konzentration arbeiten und sie dann in Bewegung bringen –  wie sammelt man Chi, wie kann man Chi im Körper verteilen, wie ins Material bringen (Arbeit mit Gerte, Stock etc.) und wie in alle gewünschten Richtungen aussenden (z.b. bei der Freiarbeit zum Pferd)?
    • Mit chi horsing Selbsttäuschung sichtbar machen und zu dauerhafter Vitalität aufsteigen
  • Teilnehmer

    Ein Workshop findet ab 8 Teilnehmern statt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Maximal 12 Teilnehmer. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, den Workshop zu verkürzen oder abzusagen.

  • Videos für die Analyse

    Jeder Teilnehmer bringt bitte ein aktuelles (ca 1 Woche vor Workshopbeginn) aufgenommenes Video mit!

    • Länge max. 5-10 Minuten
    • Inhaltlich sollte auf dem Video zu sehen sein, wie der Schüler auf dem Reitplatz mit dem Pferd Freiarbeit macht/versucht und/oder wie er das Pferd im Stall/Paddock im täglichen Umgang von sich weg bewegt
  • Termine und Unterrichtszeiten

    • 11.5. bis 16.5.2020
    • täglicher Unterricht ist von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr incl. Kaffeepause mit Snacks
    • ausgebucht, es gibt eine Warteliste
  • Preis

    Teilnahme: 1500,- € incl. 19% MwSt. 

  • Übernachtungsmöglichkeiten

    Unterbringungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Anmeldung

Melden Sie sich mit nachfolgendem Formular an und wir senden Ihnen in Kürze Ihre Unterlagen und Zugangsdaten.

Vielen Dank!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Vorname, Name *

Straße, Nr. *

PLZ, Ort *